[Home]  [Über den BCRR]  [Club-Agenda]  [Mitgliederbereich]  [Interclub]  [Clubanlässe]
16.12.2018 05:41 [Login]
Clubturnier 2015

Von Roland Kägi, 28.3.2015

Rangliste

Herren

1.Markus Rothenberger
2.Daniel Morger
3.Roland Kägi

Damen

1.Nina Walter
2.Stephanie Spinelli

Mit 17 Teilnehmern – dank tatkräftiger Unterstützung der Arboner Fraktion - konnte das diesjährige Clubturnier zwar noch nicht ganz an die alten gloriosen Zeiten anknüpfen, aber immerhin ging’s im Vergleich zu den letzten Jahren wieder etwas aufwärts. Der Ablauf war wie stets derselbe: 1. Zuteilung der Handicap-Punkte, 2. Einsprachen wegen der willkürlichen Verteilung der derselben und schliesslich 3. Abweisung aller Einsprachen durch den Capo des Clubturniers (Biggi). Nach diesem üblichen Vorgeplänkel wurde wie ebenfalls immer gefightet, geflucht, gehadert, gepöbelt, gelitten, gejubelt, gejammert und – nicht zuletzt auch – gegessen und getrunken. Das traditionelle Brötchen- und Kuchenbuffet war natürlich auch dieses Jahr wieder da.

Nach rund 10 Runden konnte dann zur Auswertung geschritten werden. Bei den Damen war’s eine klare Sache. Die letztjährige Siegerin Stephanie Spinelli ging unter und wurde letzte – oder positiver formuliert: zweite. Der Sieg ging an Nina Walter von der Arboner Armada. Bei den Herren blieb’s spannend bis am Schluss. Am Ende waren Markus Rothenberger und Daniel Morger gleichauf. Infolge allgemeiner Erschöpfung wurde auf einen Entscheidungsmatch verzichtet und statt dessen das Los – bzw. ein Shuttle – bemüht. Mit dem historischen Ergebnis, dass Markus Rothenberger 11 Jahre nach seinem letzten Titel wieder für ein Jahr ganz oben in der Clubhierarchie steht.