[Home]  [Über den BCRR]  [Club-Agenda]  [Mitgliederbereich]  [Interclub]  [Clubanlässe]
18.12.2018 18:30 [Login]
Curling

Von Roland Kägi, 20.12.2011

Zur Chlauszeit gehört traditionell Schnee und Eis. Bekanntlich war Frau Holle in diesem Jahr aber noch nicht allzu fleissig. Kein Problem aber für den BCRR: Wenn das Eis nicht zu uns kommt, gehen halt wir zum Eis. Oder anders gesagt: Wenn's draussen zu warm ist, gehen wir halt in die Kühlhalle.

Am 2. Dezember 2011 führte Evelyne den BCRR aufs Glatteis. Genauer gesagt in die Curlinghalle Lerchenfeld. Gut 15 Mitglieder folgten dem Aufruf und liessen sich in die Finessen des Curlingsports einweisen. Nachdem sich dann jeder etwas unter Skip, Ends, gestohlenen Steinen und dergleichen vorstellen konnte, ging man aufs Eis. Und versuchte die Balance zu halten. Was im TV definitiv einfacher aussieht. Jedenfalls muss nach geschlagener Schlacht konstatiert werden, dass der BCRR nicht nur über koordinative Ausnahmekönner verfügt. Oder anders gesagt: Für Sotchi wird wohl keiner aus dem BCRR nachselektioniert...

Anschliessend gings in die Pizzeria Barbarossa, wo unsere potentiellen Beinahe-Olympiasieger noch ordentlich verköstigt wurden. Es war einmal ein Chlausabend der anderen Art - der aber bei den Teilnehmern sehr gut ankam. Ein herzliches Dankeschön an Evelyne für die Organisation.